„Projektwoche“

Aufgepasst: Ich hatte heute eine Idee. Ich habe zwar schon alle Teile meines Projekts vorgestellt, allerdings habe ich noch nicht wirklich beschrieben wie ich in das ganze Bild reinpasse.

Jetzt, da ich schon fast zwei Monate hier bin, hab ich mich wirklich eingelebt und mich in meinen Arbeitsalltag eingefunden. Ich habe für alles ein Gefühl bekommen und kann jetzt wirklich beschreiben was ich hier mache. Ich habe übrigens auf meinem YouTube Kanal auch ein Video zu meinem ersten Monat hier veröffentlicht, also wenn ihr ein paar Eindrücke sehen wollt schaut sehr gerne vorbei:)

Nun zu meiner Idee: nächste Woche ist auf meinem Blog Projektwoche! Jeden Tag kommt ein kleiner Beitrag zu einem der 5 Projekte in denen ich mich im JRS beteilige. Diesmal dann wirklich aus meiner Perspektive und mit mehr Details.

Ich hoffe ihr habt auch so bock wie ich! Montag Abend kommt der erste;)

Bis dann und allen ein schönes Wochenende!!!

Lasst mir gerne ein kleines Feedback da und vergesst nicht:

bei so einem FSJ fallen jede Menge Kosten an, daher bin ich auf EURE HILFE angewiesen. Mit einem finanziellen Beitrag unterstützt ihr nicht nur mich sondern auch den Jesuit Refugee Service in Athen!

Spendenkonto:
Kontoinhaber: Jesuitenmission
IBAN: DE61 7509 0300 0005 1155 82
BIC: GENO DEF1 M05
Verwendungszweck: X38420 – JV Jahrgang2021

Veröffentlicht von mariamammann

Hey, Auf diesem Blog werde ich mein kommendes Jahr als Jesuit Volunteer in Griechenland, Athen dokumentieren, und freue mich über alle die hier dabei sind!

2 Kommentare zu „„Projektwoche“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: